Bekleidung für den Hundesport - Hundesportjacke Unisex

Im November 2010 starteten wir mit der Entwicklung von HundesportbekleidungBekleidung für den Hundesport gab es viel, jedoch musste man immer einen Kompromiss eingehen. Hundesportjacken die bis dato am Markt verfügbar waren, waren seitens Robustheit und von den Taschen für den Hundesport gut geeignet, jedoch von der Funktionalität einer guten Outdoor-Jacke weit entfernt. So haben wir uns als Ziel gesetzt, die Vorteile einer Hundesportjacke (robust, viele spezielle Taschen) mit den Vorteilen einer guten Outdoor-Jacke zu vereinen.Wichtige Merkmale einer guten Hundesportjacke.

  • wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv
  • robustes, kratzfestes Außenmaterial
  • spezielle Taschen für den Hundesport
  • hoher Tragekomfort

 

Bekleidung für den Hundesport muss durchdacht sein

Wir haben für die Entwicklung unserer IQ Dogsport Bekleidung viel Zeit und Energie investiert um ein optimales Ergebnis zu erreichen und typische Schwachstellen zu eliminieren.

Material

Eines der wichtigsten Dinge ist ein gutes Material. Das Material muss viele Anforderungen zugleich erfüllen. Es muss eine hohe Stabilität (kratzfest) aufweisen, aber dabei nicht steif und unbequem sein um einen hohen Tragekomfort zu gewährleisten. Um eine wasserdichte, winddichte und atmungsaktive Jacke zu bekommen, muss das Material noch mit einer sogenannten Funktionsschicht versehen.

Nach vielen Kratz-, Scheuer- und Beiß-Tests (siehe…) haben wir ein geeignetes Material gefunden, das all die Anforderungen erfüllt.

Taschen

Sehr wichtig für das Training mit dem Hund, sind natürlich geeignete Taschen. Um schnell und somit im richtigen Zeitpunkt den Hund bestätigen zu können, braucht man Taschen welche leicht zugänglich sind und dabei viel Platz für Futter und Ball spendieren.

Alle aufgesetzten Taschen an der Forderseite der Jacke sind als Balktaschen ausgeführt um einen schnellen Zugriff bei gleichzeitig großem Platzvermögen sicherzustellen.

Für große Spielzeuge und eine geeignete Bestätigungsmöglichkeit ist eine große Rückentasche für jede gute Hundesportjacke Pflicht. Der Zugriff zur großen Rückentasche (auch Hasentasche genannt) wurde bogenförmig gestaltet um den Eingriff in die Tasche zu erleichtern. Taschen kann man nie genug haben, daher ist an der Jacken-Forderseite noch eine weitere tiefe Brusttasche, welche mit einem wasserdichtem Reißverschluss verschlossen werden kann, sowie in der Jacken-Innenseite sich noch Taschen für Geldbeutel, Handy und einem Stift befinden.

Extra verstärkte Nähte

Ein wesentliches Merkmal hochwertiger Bekleidung für den Hundesport sind gute Nähte. Wir haben darauf geachtet, dass alle Nähte mit einem sehr stabilen Faden vernäht wurden und an den Taschenöffnungen ein sogenannter Riegel (extra verstärkte Naht) verwendet wurde um ein Ausreißen der Taschen zu verhindern. Die große Rückentasche (Hasentasche) muss hohe Belastungen aushalten, wenn man schnell großes Spielzeug für den Hund aus der Tasche holen möchte, daher wurde dort an den Taschenöffnungen zusätzlich noch eine Niete gesetzt um weitere Stabilität zu bekommen.

Des Weiteren wurden alle Nähte verschweißt um eine Wasserdichtigkeit auch an den Nahtstellen zu gewährleisten.

Reißverschluss

Eine gute Hundesportjacke braucht einen guten Reißverschluss. Da sollte man auf keinen Fall sparen. Daher haben wir uns für Qualitäts-Reißverschlüsse der Firma YKK entschieden. Als vorderen mittleren Reißverschluss haben wir einen 2-Wege-Reißverschluss von YKK verbaut, damit man für das Hundetraining die Jacke auch von unten öffnen kann und somit ein uneingeschränktes in die Hocke gehen ermöglicht. Der Reißverschluss oberhalb der aufgesetzten Brusttaschen ist ebenfalls von YKK und ist zudem mit einer wasserdichten
Beschichtung versehen.

Kapuze

Da man mit seinem Hund bei Wind und Wetter unterwegs ist (Hundetraining, Hundesport, Spaziergänge), braucht man auch eine gut designte Kapuze. Wir haben uns für eine 3-dimensional-verstellbare-Sturmkapuze entschieden. Durch die vielen Einstellmöglichkeiten ist ein optimaler Sitz garantiert. Die Kapuze kann man komplett abnehmen oder auch im Kragen verstauen.

Komfort

Bekleidung muss auch komfortabel sein. Viele kleine, aber dennoch wichtige Details sind dazu wichtig. So ist wie bereits erwähnt das funktionelle und dennoch angenehme Außenmaterial ein wesentlicher Bestandteil. Jedoch ist auch ein Innenfutter wichtig, das durch einen guten Schlupf ein bequemes an- und ausziehen ermöglicht. Des Weiteren verhindert eine Reißverschlussgarage am Kinn dafür, dass man sich nicht die Haut einzwicken kann. Ein hoher Sturmkragen mit weichem Fleece sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Die Ärmelbündchen, sowie ein Tunnelzug in der Taille und am Bund, welcher mit elastischen Kordeln versehen ist, bietet die Möglichkeit zum Einstellen der idealen Passform.

Beim Hundesport ist man als Hundeführer mal aktiv und mal steht man nur rum. Daher muss man die Jacke auf die aktuellen Bedürfnisse einstellen können. Eine Unterarmbelüftung hilft dabei zur optimalen Klimaregulierung.

Komfort bedeutet auch seine Jacke einfach und leicht zu identifizieren. Gerade in einem Verein, wenn mehrere Vereinskollegen die gleiche Jacke haben, ist ein Namensschild in der Jacke ein wichtiges Detail.

Sicherheit

Bei nächtlichen Spaziergängen mit dem Hund muss man gut gesehen werden. Die Reflektorstreifen an der Brust und im Schulterbereich sorgen für gute Sichtbarkeit.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel